Sitzung des Holländisch-skandinavischen Komiteen mit der russischen Delegation, 10. Juli 1917

Document nr: 
P/50
ARAB, NL Hjalmar Branting, 4:2. Hschr. (Branting), 1 S.1

10/7 17

   Borgbjerg - Tillträde för Bern.2

   Ehrlich - Omröstningssättet fastställt på samma sätt. Dagordning en småsak: Världskriget.3

   Troelstra -

   Br.[anting] -

   Rosanoff -

   Ehrlich -

   Ehrlich - Vi en utomord.[entlig] roll, som rätt gripa in4

   2dra Int[ernationalen]. är icke död. Byrån bör förbliva ledaren o[ch] vår roll.

   förbinda oss

   vi betrakta ej detta som en ny Int[ernational], därför kunna vi ej lämna Bern-komm.[issionen] å sido.

   med medverkan Holl.[ändsk]-skand[inaviska kommittén] + Bern-komm.[issionen]

   Måste bli en ny era - Organ.[insation] Plat[t]formen huvudpunkterna                       

   Troelstra - Huvudsaken att nytt till stånd

   - Under rysk flagga

   - endast om mot Kienthal

   Br.[anting] - organis.[atoriskt] centrum5

   Löjligt att med oss dödförklar.[a] - men också orimligt

   Rosanoff [durchgestrichen] - ändra om för alla lika

   Ehrlich [durchgestrichen] - Moralisch [durchgestrichen] 15/5-upprop6

   Vliegen [durchgestrichen]

   Borgbjerg [durchgestrichen] - Moraliskt förpliktande, kan stå i inbjudan.

   Huysmans - Fredvil[l]koren / Medlen för snabbt slut7


Übersetzung

   Borgbjerg - Zugang für Bern.

   Erlich - Abstimmungsmodus auf die gleiche Weise festgelegt. Tagesordnung eine Kleinigkeit: Der Weltkrieg.

   Troelstra -

   Branting -

   Rosanov -

   Erlich -

   Erlich - Wir [spielen] eine außerordentliche Rolle, haben das Recht einzugreifen

   die zweite Internationale ist nicht tot. Das Büro muß die Leitung behalten und unsere Rolle.

   verpflichten uns

   wir betrachten dies nicht als eine neue Internationale, deshalb können wir die Berner Kommission nicht beiseite lassen.

   mit Mitarbeit des Holländisch-skandinavischen Komitees + der Berner Kommission

   Muß eine neue Ära werden - Organisation Plattform Hauptpunkte                                                                                                                    

   Troelstra - Die Hauptsache, daß etwas Neues zustande kommt

   - Unter russischer Fahne

   - nur wenn gegen Kienthal

   Branting - organisatorisches Zentrum

   Lächerlich, mit uns für tot zu erklären - aber auch unsinnig

   Rosanov [durchgestrichen] - ändern, wenn für alle gleich

   Erlich Moralisch [durchgestrichen] Aufruf vom 15.5.

   Vliegen [durchgestrichen]

   Borgbjerg [durchgestrichen] - Moralisch verpflichtend, kann in der Einladung stehen.

   Huysmans -              Friedensbedingungen / Mittel für eine rasche Beendigung


Anmerkungen

1   Siehe auch die kurze Notiz von Troelstra, nachgewiesen unten in Anm. 3. - Zu den Sitzungen mit der russischen Delegation siehe Nachweise Dok. Nr. P/47a, Anm. 1.

2   Siehe Dok. Nr. P/48, Anm. 2; Nr. P/49a, Anm. 5; Nr. P/49b und Nr. P/51a.

3   Aus den Notizen ist nicht ganz eindeutig ersichtlich, ob dies die Stellungnahme von Erlich wiedergibt, weil die Reihung der folgenden Namen dicht ist und die Stellungnahme am Rand über mehrere Zeilen geschrieben ist. - Siehe die sechszeilige Notiz von Troelstra, IISG, NL Troelstra, 423: "10. Juli. Platf. - Ehrl.[ich] 1 Friedenspr[ogramm] / 2 Weltkr.[ieg] u[nd] Weise der Beendigung. 1. heeft schuldvraag weggelaten komt bij 2e. vr. ter sprake" [1. hat die Schuldfrage weggelassen, kommt bei 2. Frage zur Sprache].

4   Danach ein kleines Kreuz x, dessen Bedeutung unklar ist.

5   Siehe ebenso in Dok. Nr. P/51a.

6   Nicht sicher, ob "15/5-upprop" ("Aufruf 15.5.") zu Rosanovs oder Erlichs Stellungnahme gehört.

7   Die beiden Forderungen eingeringelt. Grafisch weit von Huysmans' Namen abgerückt, so daß nicht eindeutig ersichtlich ist, ob dies die Stellungnahme von Huysmans war.