Rote Armee Fraktion - Archive

Internationales Institut für Sozialgeschichte (IISG)

Cruquiusweg 31, 1019 AT Amsterdam, socialhistory.org

Archive:
Rote Armee Fraktion – 1200 Dokumente, 1968-2012, 1.5 m, ARCH02203;
Pieter H Bakker Schut – Stammheim Verhandlungsprotokolle, 1975-1977, 2 m, ARCH02633;
Heinrich Hannover – Prozessakten, 1968-1986, 27 m, ARCH02682 (sperrfrist);
AK Archiv – Presse, Dokumente zu RAF u.a., 1971-1995, 18 m, ARCH02298;
Anarchiv des Autonomen Knastbüros Bochum – Presse, Dokumente zu RAF u.a., 1971-1988, 4 m, ARCH01946;
Anneliese Baader  – Korrespondenz Andreas Baader u.a., 1955-1989, 0.5 m, ARCH02998 (sperrfrist);
Berndt Kramer – Presse zu RAF u.a., 1967-1976, 0.1 m, ARCH02166;
Boudewijn Chorus – Material zu RAF u.a., 1967-1997, 1 m, ARCH02796;
Brünn-Harris-Watts, Archiv Soldatenrechte – Material zu Deserteure, GIs u.a., 1966-2010, 142 m, ARCH03182;
Gaby Tiedemann – Nachlass, 1975-1995, 2 m, ARCH01778 (Zugang beschränkt);
Gerhard Bögelein – Prozessgruppe Kielhorn/Bögelein, 1991-1993, 1 m, ARCH02086;
ID Textarchiv – Dokumente zu RAF, Personen, Knast u.a., 1973-1999, 24 m, ARCH02159;
Ingrid Strobl Solidaritätskampagne – 1987-1990, 0.3 m, ARCH02084;
Initiativgruppe P P Zahl – 1977-1980, 0.1 m, ARCH02307;
Jürgen Dietzsch – Dokumente zu Knast, RAF u.a., 1969-1991, 1 m, ARCH02150;
Kommune I Berlin – 1965-1968, 1.5 m, ARCH00742;
Lucien van Hoesel – Prozessakten, Material zu RAF u.a., 1972-1978, 0.5 m, ARCH02604;
Mirjam Glaser, Rote Armee Fraktion Korrespondenz – Knastbriefe 1975-1992, 0.5 m, ARCH03464;
Neue Linke, Studentenbewegung, APO – Flugblätter, Presse 1960-2005, 5.5 m, ARCH02181;
Projekt Arthur – Dokumente zum Filmprojekt der Medienwerkstatt Freiburg, 1976-1987, 3.5 m, ARCH02168;
Rote Armee Fraktion in Nederland - Akten Pekelder, Dubois, de Haan, v Bennekom, 1977-1981, 3 m, ARCH02968;
Steef Davidson – Dokumente zu Knast, 1966-1976, 2 m, ARCH01893;
Wienke Zitzlaff  – Dokumente zu RAF, Gefangenen, IUK, 1962-1996, 4 m, ARCH02544 (Zugang beschränkt);
Willem de Haan – Presse zu RAF, Prozesse u.a., 1972-1979, 1 m, ARCH00541;
Willem van Bennekom – Prozessakten, 1970-2000, 0.5 m, ARCH03190 (Zugang beschränkt);
unsortierte Prozess- und Ermittlungsakten.
Zeitschriften (Serials):
Arbeiterkampf – ZF 40014;
Gefangenen Info (Hungerstreik Info, Angehörigen Info) – ZK 42746;
ID – ZK 40370;
Informatie Politieke Gevangenen – Komplett 1-31, 1978 – 1980, ZK 40351;
Interim – ZK 42681;
Junge Welt – ZF 40722;
Knipselkrant – ZK 41182;
Konkret – ab 1964, ZK 42750;
Radikal – 1976-1980, ZF 65662, 1980-1999, ZK 42790;
TAZ – 1978-1996, ZF 40300;
Vietnam Bulletins – verschiedene Bestände;
Voice of the Lumpen – Asta Frankfurt 1971-73, ZF 62201;
Zusammen Kämpfen – 1984-1990, ZK 51959.
Bücher u.a.:
Bücher, Broschüren – etwa 2.000 Titel zum Thema RAF sowie 1.000 Titel aus der Stammheim Bibliothek;
Image and Sound Collection – Posters zu RAF, Knast u.a.;
Projekt Arthur – Filmmaterial, schlecht erhalten, BG V2.

Hamburger Institut für Sozialforschung (HIS)

Mittelweg 36, 20148 Hamburg, his-online.de

RAF Sammlung 1. Generation (total etwa 80 m, Teil des Schwerpunkts Protestbewegungen 1945-1989):
1) Stammheim Verfahren (Prozessakten);
2) Urteile;
3) Kaiserslautern Verfahren;
4) Rechtsanwälte: Heldmann, Croissant, Werschak, Golzem (Handakten, Korrespondenz);
5) Ermittlungsakten: Vernehmungen, Konspirative Wohnungen, Sprengstoffanschläge, Schusswechsel, Ermittlungen zu einzelnen Komplexen, Waffen, Sprengstoff, Fahrzeuge, Banküberfälle, Festnahmen, Zellenmaterial;
6) Personenakten: Augustin, Baader, Ensslin, Feiling (RZ), Grashof, Grundmann, Brigitte Heinrich, Huber, Jünschke, Lang, Meinhof, Meins, Möller, Mohnhaupt, Müller, Proll, Raspe, Roll, Schiller, Taufer, Johannes Weinrich;
7) Publikationen (Flugblätter, Broschüren, Zeitungsausschnitte, Pressearchiv Frauböse);
8) Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des MfS: Berichte des MfS 1967 bis 1989 (Kopien);
9) Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv (SAPMO): SED Westabteilung, Büro Norden, Büro Axen, Internationale Verbindungen, Abteilung Kultur, Büro Werner (Kopien);
10) Todesermittlungsakten: Stammheim, Stadelheim;
11) BKA Materialsammlung (Alfred Klaus Familienalbum u.a.);
12) Komiteedokumente (Haftbedingungen, Akten der Angehörigen-Gruppe, hauptsächlich aus Köln);
13) Boock (Prozessakten);
14) Akten Kröcher-Tiedemann, Klein (je 1m Ordner), Ordner aus dem Stammheimer Trakt zu Wirtschaft, Polizei, Militärstrategie, CIA, Mossad, usw.
Weitere Archive: Sozialistisches Anwaltskollektiv Berlin, Ermittlungs- und Prozessakten.

Bundesarchiv

Potsdamer Str 1, 56075 Koblenz, www.bundesarchiv.de

Bestand B 362, Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof, Strafsachen Baader-Meinhof-Gruppe,
Prozess- und Ermittlungsakten 1968-1982 (etwa 100 m):
1) Landgericht Frankfurt, Kaufhausbrand Prozess 1968 (Verhandlungsprotokolle, Urteile, Haftvorgänge);
2) OLG Stuttgart, Stammheim Prozess 1970-77 (Ermittlungsakten, Verhandlungsprotokolle, Haftvorgänge);
3) Akten aus anderen Strafverfahren gegen die RAF (Berlin u.a.).
Weitere Archive: Material zur RAF u.a. aus dem Präsidialamt, Bundeskanzleramt und den Bundesministerien; Bildarchiv; Filmarchiv.

Landesarchiv Baden-Württemberg, Hauptstaatsarchiv Stuttgart

Konrad-Adenauer-Str 4, 70173 Stuttgart, www.landesarchiv-bw.de

Audiovisuelles Archiv, Bestand R 20/003 03: Tonbandmitschnitte aus dem "Baader-Meinhof-Prozess", 21 Tonbänder.

Landesarchiv Baden-Württemberg, Staatsarchiv Ludwigsburg

Arsenalplatz 3, 71638 Ludwigsburg, www.landesarchiv-bw.de

EL-Serie: Ober- und Mittelbehörden seit 1945; EL 300: Geschäftsbereich Justizministerium; EL 300 I OLG Stuttgart, Zivil- und Strafsenate (1 m); EL 300 II OLG Stuttgart, Tonbandmitschnitte aus dem "Baader-Meinhof-Prozess" (Abschrift der Tonbänder in Stuttgart, 1 Ordner); EL 302 Staatsanwaltschaft beim OLG Stuttgart (68 m).

Freie Universität Berlin, Zentralinstitut für wissenschaftliche Forschung

Malteser Str 74-100, 12249 Berlin, web.fu-berlin.de/APO-archiv

Archiv APO und soziale Bewegungen: Material des SDS u.a., total etwa 1500 m.
Archivbereich 'Terrorismus, Gefangene': Zeitungsausschnitte und Flugblätter zu RAF und 2.6., 1970-78, 4 m; 
Institut für Bürgerrechte und öffentliche Sicherheit (CILIP): Material zu Rasterfahndung, Staatsschutz u.a.

Technische Universität Berlin, Universitätsarchiv

Straße des 17. Juni, 10623 Berlin, www.ub.tu-berlin.de

Material zur Studentenbewegung der 1960er Jahre.

Landesarchiv Berlin

Kalkreuthstr 1-2, 10077 Berlin, www.landesarchiv-berlin.de

Material zur Studentenbewegung der 1960er Jahre.

PapiertigerArchiv & Bibliothek

Cuvrystr. 25, 10997 Berlin, archiv-papiertiger.de

Zeitschriften (3.500 Titel), Presse- und Dokumentensammlung (2.300 Ordner), Plakate (3.000), Bücher (9.000).

Friedrich-Ebert-Stiftung, Archiv der sozialen Demokratie (AdsD)

Godesberger Allee 149, 53175 Bonn, fes.de/archiv

IG Metall Archiv: Material zur Anti-Atom-Bewegung und grösste Sammlung zu den Notstandsgesetzen.

Archiv für alternatives Schrifttum in Nordrhein-Westfalen

Schwarzenberger Str 147, 47226 Duisburg, afas-archiv.de

Material zur Studentenbewegung der 1960er Jahre und zu den Notstandsgesetzen.

Archiv der Münchner Arbeiterbewegung

Ebenböckstr 11, 81241 München, arbeiterarchiv.de

Archiv 451 (Trikont-Verlag): Trikont-Ausgaben, Zeitschriften, Bücher, Filmmaterial.

Deutsches Literatur Archiv Marbach

Schillerhöhe 8-10, 71672 Marbach am Neckar, www.dla-marbach.de

Bestand März-Verlag: NL Bernward Vesper, BV Frankfurter Nachlass, DLA Deponat Ruth Ensslin u.a.

Universitätsarchiv Hannover

Welfengarten 1-B, 30167 Hannover, www.tib.uni-hannover.de

Peter Brückner Archiv: Material zur Studentenbewegung der 1960er Jahre u.a.

Sammlung Berlin

Liegnitzer Str. 18, 10999 Berlin

Archiv der Roten Hilfe Westberlin; Archiv des Agit-Druck-Kollektivs Berlin; Knastarchiv des Verlags Schwarze Seele; Sammlung zum bewaffneten Kampf: Bücher und Broschüren (2.500), Plakate (2.000), Zeitschriften, Flugblätter u.a.; soll dem IISG übereignet werden.

CNRS, Institut d'Histoire du Temps Présent (IHTP)

Bibliothèque, 59/61 rue Pouchet, 75849 Paris, www.ihtp.cnrs.fr

Fonds Etienne Bloch, Dossiers ARC 3017-23, ARC 3017-24 (total etwa 2 m):
VIII-4 – Comité International de Défense des détenus politiques en Europe, Materialien 1975-1979;
VIII-5 – Affaire Croissant, Prozessakten, Presseartikel 1977-1979
VIII-6 – Extradition (militants basques et extrême gauche italienne)
VIII-7 – Convention européenne contre le terrorisme
VIII-9 – Tribunal international contre les crimes du franquisme
VIII-10/1 – Chili
VIII-12 – Tribunal Russell II